Zum Hauptinhalt springen

CLAUDIA STEINKE

Kinder haben einen klaren Vorteil: Sie leben im Hier & Jetzt.


Kinderyogalehrerin

Ich praktiziere Yoga seit 20 Jahren. Als ich mit meinem 1. Kind schwanger war, besuchte ich bis zur Geburt einen Kundalini Yoga Kurs als Vorbereitung auf die Geburt und auf das neue Leben für mich und meine Familie. Seitdem hat mich Yoga nicht mehr losgelassen.

2013 habe ich neben meiner Tätigkeit als Reiki und Heil Therapeutin mit Christian Mendt eine Kinderyogaschule für Kinder im Grundschulalter in Blankenese gegründet.

Meine Erfahrung seitdem ist:

Egal ob Kindergarten, Grundschul-Yoga, Teen-Yoga, Family-Yoga  - Yoga macht vielen Kindern Spaß. Eine Kinderyogastunde ist sehr spielerisch und die Asanas werden oftmals in Geschichten eingebaut. Alles ist sehr lebendig und auch etwas lauter als bei den „Großen“. 

Die Kinder haben einen klaren Vorteil: Sie leben im Hier & Jetzt, ihre Fantasie ist grenzenlos und sie haben unendlich viel Energie. 

Als Lehrerin sehe ich mich als Begleiterin, die den Kindern einen geschützten Rahmen bietet, indem sie sich entfalten können. Korrekturen und perfekte Haltungen sind nicht das Ziel. 

Nach einiger Zeit können die Kinder auch im Alltag bewussten Kontakt zu ihrem Inneren herstellen, auf ihre Intuition hören - und vor allem: In sich einen wunderbaren Ort der Ruhe, Sicherheit und Liebe finden.