Zum Hauptinhalt springen

HYGIENEKONZEPT FÜR DIE KLEINEN

für die Coronazeit


Liebe KIDS,

blitzblank kann es gar nicht sein, die wichtigsten Regeln in dieser besonderen Corona-Zeit müssen aber eingehalten werden:

KRANKHEITSSYMTOME Wir achten auf uns und auf andere! Wenn Du Husten, Schnupfen oder Dich gesundheitlich nicht so wohl fühlst, kuschele Dich bitte zu Hause ein, höre ein Hörspiel, lese ein Buch und trinke einen Tee.

Der Raum ist vor den Stunden gut durchgelüftet. Die Fenster bleiben während der Stunden auf Kipp. Wir stoßlüften alle 20 Minuten für 5 Minuten. Kleide Dich oben am besten im Zwiebellook. Nach jedem Kurs erfolgt eine gründliche Reinigung der Flächen und des Bodens. Kontaktflächen werden desinfiziert. Auf körperlichen Kontakt und den Einsatz von Hilfsmitteln, Entspannungskissen usw. wird erstmal verzichtet.

Warte draußen bzw. wenn es regnet im Treppenhaus, bis ich Dich hereinbitte. Komme einzeln mit Deinem „Schnutenpulli“ herein. Trage ihn bis Du auf Deiner Matte Platz genommen hast. Bringe Deine eigene Matte und eine Trinkflasche mit. Deine Eltern warten draußen auf Dich. Im Raum dürfen sich max. 10 Personen gleichzeitig aufhalten.

Ein Lächeln und ein Namasté ist eine schöne Begrüßung. Komme direkt im bequemen Outfit, sodass Du Dich im Raum nicht umziehen brauchst. Bleibe während der Stunde auf Deiner Matte. So halten wir den vorgeschrieben Abstand ein. Ich komme zu Beginn der Stunde rum und desinfiziere Deine Hände.

Niese bzw. huste am besten in Deinen Ellenbogen. Dein Taschentuch benutze nur einmal und werfe es danach in den Müll. Wenn Du Dich nicht wohl fühlst, Schnupfen oder Husten hast, bleibe bitte Zuhause.

Gehe allein mit Maske auf‘s WC. Nach dem Toilettengang gründliches Händewaschen (3 x „Happy Birthday to you“ singen) und trocknen.