Zum Hauptinhalt springen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lese diese AGB aufmerksam, bevor du ein Veranstaltungsangebot und / oder reguläre Stunden kaufst bzw. in Anspruch nimmst. Mit Kauf und Inanspruchnahme des Angebotes erklärst du dich mit diesen AGB einverstanden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich, Vertragsschluss

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des MANOMAYA gelten für alle Teilnehmer/innen.

MANOMAYA Schüssler Müller GbR

Rathausquartier 9, 25469 Halstenbek

Tel. 04101 408486 I hello@manomaya.de I www.manomaya.de

Geltungsbereich, Vertragsschluss

• Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Verträge zwischen der Manomaya Schüssler Müller GbR (MANOMAYA) und ihren Teilnehmer/innen, sofern im Einzelfall nichts Abweichendes vereinbart wurde. Als Teilnehmer/innen gelten all diejenigen Personen, die von MANOMAYA die Berechtigung zur Inanspruchnahme des Veranstaltungsangebotes und der regulären Stunden erwerben bzw. erworben haben.

• Verträge zwischen MANOMAYA und den Teilnehmer/innen kommen durch Angebot und Annahme im Sinne der §§ 145 ff. BGB zu Stande. Die Anmeldung bzw. die Buchung von Veranstaltungen und Stunden, die durch MANOMAYA angeboten werden, stellen ein verbindliches Angebot vom Teilnehmer an MANOMAYA auf Abschluss eines entsprechenden Vertrages im Sinne des § 145 BGB dar, wobei die Anmeldung/Buchung per Mail, Online- oder Anmeldeformular vor Ort sowie über das Buchungssystem Momoyoga (www.momoyoga.de/manomaya) erfolgen kann. Die Annahme durch MANOMAYA erfolgt durch den Versand einer Anmelde- bzw. Zahlungsbestätigung per E-Mail (ggf. durch das Buchungssystem Momoyoga) bzw. Vertragsunterschrift.

• Eine Teilnahme an gebuchten Veranstaltungen und Stunden ist vor Entrichtung des vollständigen Rechnungsbetrages ausgeschlossen, sofern nichts hiervon Abweichendes vereinbart wurde. Die Zusage für einen Platz in einer Veranstaltung bzw. einer Stunde wird erst verbindlich, wenn die jeweiligen Gebühren vollständig bezahlt sind.

Veranstaltungsangebot

• MANOMAYA bietet Yoga- und Pilateskurse, Kinder- und Babykurse, Specials, Workshops, Coachings, Yoga-Feriencamps, Seminare, Trainings, Aus- und Fortbildungen, Retreats, Reisen oder sonstige Dienstleistungen und Veranstaltungen einzeln, in der Gruppe und mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden an. Die Veranstaltungen und Stunden finden in der Regel in den Räumen des MANOMAYA im Rathausquartier 9, 25469 Halstenbek oder Outdoor auf den benachbarten Grünflächen statt. MANOMAYA behält sich das Recht vor, auch andere Orte / Räumlichkeiten zu nutzen.

• MANOMAYA behält sich außerdem das Recht vor, Änderungen im Hinblick auf Durchführungszeiten, Veranstaltungsangebot, Personal (Lehrer/Trainer/Coacht/Dozent usw.) der jeweiligen Veranstaltung vorzunehmen. Entsprechende Änderungen werden auf der Website www.manomaya.de im Buchungssystem Momoyoga oder per Mail bekannt gegeben. Krankheitsbedingte Änderungen sind hiervon ausgenommen.

• Sollten bis zu 4 Stunden vor Kursbeginn oder bis zu 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn weniger als 4 TeilnehmerInnen angemeldet sein, behält sich MANOMAYA das Recht vor, die betroffene Veranstaltung oder die betroffenen Stunden nicht durchzuführen und informiert ihre Teilnehmer/innen per Mail. In diesem Fall kann eine kostenlose Ersatzbuchung eines alternativen Angebotes zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit Gebührenverrechnung vorgenommen werden. Sollte der/die Teilnehmer/in keinen Ersatz wünschen, wird der entrichtete Betrag rückerstattet.

Haftungsausschluss

• Eine Teilnahme an Veranstaltungen und Stunden sollte nur bei vollständiger Gesundheit der Teilnehmer/innen erfolgen. Ob die Teilnahme mit der körperlichen, insbesondere bei speziellen gesundheitlichen Problemen wie körperlichen Gebrechen, vorangegangenen Operationen, Problemen in der Schwangerschaft, Phasen nach der Geburt etc. und psychischen Verfassung vereinbar ist, muss jede/r Teilnehmer/in in eigener Verantwortung (ggf. unter Einbeziehung fachkundigen ärztlichen Rates) selbst entscheiden. Eine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden wird von MANOMAYA wird vorbehaltlich abweichender Regelungen in diesem Abschnitt nicht übernommen.

• Auf Wertgegenstände und Garderobe ist selbst zu achten; MANOMAYA schließt jegliche Haftung oder Gewähr aus.

• Eine zusätzliche Unfallversicherung für Kinder besteht nicht. Es wird ebenfalls erklärt, dass die unterrichtende Person für jegliche Verletzungen oder Schäden, sowie Verlust von Eigentum nicht haftet. Für von Kindern verursachte Schäden sind die Erziehungsberechtigten voll haftbar.

•Eine Schadensersatzhaftung der Gesellschaft MANOMAYA, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen besteht nur, wenn der Schaden

auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zurückzuführen ist; oder

durch schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht (Kardinalpflicht), d.h. einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht bzw. deren Verletzung das Erreichen des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Vertragspartner daher regelmäßig vertrauen darf, verursacht wurde.

Im Übrigen ist eine Haftung der Gesellschaft auf Schadensersatz – gleich aus welchem Rechtsgrund – ausgeschlossen.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten nicht bei der schuldhaften Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für Haftungsansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie im Falle einer vertraglich vereinbarten verschuldensunabhängigen Einstandspflicht.

Wirksamkeit

• Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

• Änderungen, Hinzufügungen und Streichungen von Bestimmungen dieser Vertragsbedingungen, sofern sie nicht abgesprochen und durch MANOMAYA angebracht wurden, haben keine Gültigkeit.

Änderung von Angebot und Öffnungszeiten

• Es liegt im Ermessen von MANOMAYA Änderungen im Stundenplan, beim Personal und bei den Preisen vorzunehmen. Bei Abschluss einer neuen Mitgliedschaft oder auch nach Membership-Pausen gelten die neuen Membership-Tarife.

• Im Falle von Krankheit oder anderweitiger Verhinderung von Lehrern wird sich MANOMAYA bemühen, eine Vertretung für die jeweilige Stunde zu organisieren. Sollte dies nicht gelingen, so kann eine Stunde ausfallen. Lässt MANOMAYA aus einem solchen Grund eine Stunde ausfallen, ist eine Kürzung oder Rückforderung der Teilnahmegebühr in keinem Fall möglich. MANOMAYA wird versuchen, den Teilnehmer/innen dafür alternative Stunden anzubieten.

• Im Zeitraum vom 1. Juni bis 31. August kann das MANOMAYA unter Umständen bis zu 6 Wochen einen minimierten Stundenplan anbieten oder geschlossen sein. Ebenso zwischen Weihnachten und Neujahr sowie an den gesetzlichen Feiertagen ist das MANOMAYA geschlossen. Ein Anspruch auf Ersatz der hierdurch ausgefallenen Stunden besteht nicht, da unsere Ferien bereits in der Berechnung der Beiträge berücksichtigt sind.

Urheberrechte

• Es wird darauf hingewiesen, dass das Urheberrecht bzw. die ausschließlichen Nutzungsrechte sämtlicher Skripte und Veröffentlichungen bei MANOMAYA liegen und deren weitere Nutzung jedweder Art, insbesondere Vervielfältigung oder Weitergabe an Dritte untersagt ist bzw. ausdrücklich der schriftlichen Genehmigung durch MANOMAYA bedarf.

• Zuwiderhandlungen werden in jedem Einzelfall mit einer pauschalen Vertragsstrafe von EUR 5.000 geahndet. Weiterreichende Schadensersatzansprüche werden hierdurch nicht berührt.

Datenschutz

MANOMAYA erhebt, übermittelt, verarbeitet und speichert die die jeweiligen Verträge betreffenden personenbezogenen Daten, soweit und solange dies für die Begründung, Ausführung und Abwicklung des Vertragsschlusses erforderlich und MANOMAYA zur Aufbewahrung dieser Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet ist. Unsere Datenschutzerklärung findet sich hier: https://www.manomaya.de/datenschutz.

 

 

Reguläre Stunden im Stundenplan

Reguläre Stunden sind Stunden in unserem Stundenplan, an denen die Teilnehmer/innen flexibel teilnehmen können. Zu den Stunden sollen sich die Teilnehmer/innen im Voraus online anmelden. Dafür können sie Karten, Feste Beträge für Geschlossene Kurse oder Membership-Mitgliedschaften nutzen.

• Die online Anmeldung über das Buchungssystem Momoyoga erleichtert die Organisation der Stunden und ermöglicht es MANOMAYA bei kurzfristigen Änderungen persönlich mit den Teilnehmer/innen Kontakt aufzunehmen. Kontaktdaten sind daher immer aktuell zu halten.

• Ermäßigte Preise gelten für Schüler/innen, Auszubildende, Student/innen bis 30 Jahre und Arbeitslose.

Karten

Karten sind beispielsweise:

• Einzelkarte für eine Stunde aus allen offenen Kursen im Stundenplan

• 5er Karte für 5 Stunden aus allen offenen Kursen im Stundenplan

• 10er Karte für 10 Stunden aus allen offenen Kursen im Stundenplan

Karten sind in allen laufenden Kursen im Stundenplan anwendbar und haben eine begrenzte Gültigkeitsdauer von 3 Monaten ab Kaufdatum.

Geschlossene Kurse

Geschlossene Kurse werden für eine bestimmte Anzahl an vorgegebenen Terminen angeboten.

• Schwangerenyoga für 5 Termine

Membership / Mitgliedschaften

Das Membership ist eine Mitgliedschaft, bei der Teilnehmer/innen den Beitrag monatlich bezahlen.

• 4er Membership, 4 Termine zur freien Wahl unter den Stunden aus dem Stundenplan (bspw. 1-mal in der Woche), Laufzeit mindestens 3 Monate

• 8er Membership, 8 Termine zur freien Wahl unter den Stunden aus dem Stundenplan (bspw. 2-mal in der Woche), Laufzeit mindestens 3 Monate

• Unlimited Membership, unbegrenzter Zugang zu allen Stunden aus dem Stundenplan, 20% Rabatt auf alle Workshops, Laufzeit mindestens 3 Monate

• Unlimited Membership Plus, unbegrenzter Zugang zu allen Stunden aus dem Stundenplan, 20% Rabatt auf alle Workshops und Zugang zu allen „Videos On Demand“ und 1 neues Video im Monat, Laufzeit mindestens 3 Monate

• „Videos On Demand“ Membership, unbegrenzter Zugang zu allen Videos On Demand und 1 neues Video im Monat, Laufzeit mindestens 3 Monate

• Kids Membership, wöchentlich fester Termin, Laufzeit mindestens 3 Monate

• Teen Membership, wöchentlich fester Termin, Laufzeit mindestens 3 Monate

• Family Membership, 5,00 EUR Ersparnis bei allen weiteren Mitgliedern bei einem regulären Vollzahler Membership

Wechsel zwischen den Memberships

• Auf Wunsch haben Teilnehmer/innen am Ende der Laufzeit die Möglichkeit zu einem anderen Membership-Typ zu wechseln, wenn dies mindestens zwei Wochen vor Ende der Laufzeit MANOMAYA per E-Mail mitgeteilt wird.

Membership-Pausieren und Abwesenheiten

• Eine Pause der Mitgliedschaft von mindestens einem Monat ist bis zu zweimal im Jahr möglich, wenn dies mindestens zwei Wochen vor der gewünschten Pause MANOMAYA per E-Mail oder schriftlich mitgeteilt wird. Membership-Pausen können nur am Ende einer Beitragsperiode beginnen. Die Pausierungsgebühr beträgt 30,00 EUR im Monat. Eine Kursteilnahme ist im gesamten Pausierunsgszeitraum nicht möglich. Nach der Pause verlängert sich die Membership um weitere 3 Monate.

• Im längeren Krankheitsfall ist es notwendig ein entsprechendes Attest vorzulegen. Teilnehmer/innen können dann die Membership für mindestens einen Monat pausieren, wenn dies MANOMAYA per E-Mail mitgeteilt wird. Nach der Pause verlängert sich die Membership um weitere 3 Monate.

Bezahlung

• Bei Buchung bestätigst der/die Teilnehmer/in, dass er/sie mindestens 18 Jahre altist.

• Der Monatsbeitrag wird mittels Lastschriftmandat am jeweiligen Buchungstag vom angegebenen Konto abgebucht.

• Bei Inanspruchnahme von Ermäßigungen (Schüler, Azubi, Studenten bis 30 Jahre und Arbeitslose), hat der/die Teilnehmer/in MANOMAYA unverzüglich zu informieren, sobald sich der zur Ermäßigung berechtigende Status ändert. Ist die Ermäßigung nicht mehr gültig, wird ab dem auf die Statusänderung folgenden Monat der reguläre Beitrag fällig.

• Die Gebühren für Karten und geschlossenen Kurse sind vor Kursbeginn zu entrichten.

Stornierung-Rücktrittsrecht für Stunden vor Ort

Kann eine Stunde vom Teilnehmer/in nicht wahrgenommen werden, hat eine Abmeldung online durch den/die Teilnehmer/in zu erfolgen, sodass der Platz für andere Teilnehmer/innen freigegeben wird.

Bei Onlineabmeldung bis zu 4 Stunden vor Beginn der Stunde, wird die Stunde gutgeschrieben.

Bei einer späteren Absage (Spätabsage) oder Nicht-Erscheinen wird eine Stunde der Karte bzw. der Membership-Mitgliedschaft berechnet.

Kündigung

• Das Membership kann zum Ende der Laufzeit gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich oder per E-Mail einen Monat vor dem Ende der Laufzeit bei MANOMAYA eingegangen sein. Ohne Kündigung verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um die Laufzeit, die die Membership bisher hatte.

• Mit dem Kauf von Kartenguthaben entsteht eine Verbindlichkeit, ein späterer Rücktritt oder die Auszahlung des Restbetrages bei Ablauf der Gültigkeit ist nicht möglich.

• Die Kartenguthaben und die Mitgliedschaften sind nicht übertragbar.

 

 

Sonstige Dienstleistungen und Veranstaltungen

Hierzu zählen besondere Specials, Workshops, Coachings, Seminare, Trainings, Aus- und Fortbildungen, Yoga-Feriencamps, Retreats, Reisen oder sonstige Dienstleistungen und Veranstaltungen – nachfolgend Veranstaltungen genannt.


STORNIERUNGSMODALITÄT

Für Specials, Workshops, Coachings, Seminare, Trainings, Aus- und Fortbildungen, Yoga-Feriencamps

• Bei einer Abmeldung von dir ist eine Rückerstattung des Beitrags ausnahmslos ausgeschlossen. Sollte die Veranstaltung von unserer Seite aus nicht zustande kommen, bezahlen wir das Geld zu 100 % zurück.

• Du kannst in jedem Fall einen Ersatzteilnehmer/in stellen. Bei mehreren Terminen ist ein Ersatzteilnehmer/in nur für die komplette Veranstaltung möglich.

• Solltest du einen oder mehrere Termine während des Veranstaltungszeitraums nicht wahrnehmen können, kann dies nicht vom Beitrag abgerechnet werden, da die Veranstaltung als Komplett-Paket gebucht wird.

• Eventuelle Raum- und Zeitenwechsel werden bis spätestens 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn bekannt gegeben.

 

Für Retreats und Reisen

Du kannst deine Teilnahme jederzeit schriftlich stornieren, allerdings fallen je nach Zeitpunkt der Stornierung Gebühren an.

• in einem Zeitraum von mehr als 4 Wochen vor Beginn beträgt die Gebühr 70 % der Veranstaltungsgebühr.

• in einem Zeitraum von weniger als 4 Wochen vor Beginn beträgt die Gebühr 100 % der Veranstaltungsgebühr.

• Du kannst in jedem Fall einen Ersatzteilnehmer/in stellen.

• Falls in Folge von höherer Gewalt, zu geringer Teilnehmerzahl oder aus einem anderen schwerwiegenden Grund die Veranstaltung nicht stattfinden kann, ist MANOMAYA berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. MANOMAYA verpflichtet sich, die bereits erfolgten Zahlungen zurückzuerstatten, trägt darüber hinaus aber keine weitere Haftung.


WEITERE VERTRAGSBEDINGUNGEN

• An- und Abreise sind von den Teilnehmern selbständig und in eigener Verantwortung zu organisieren.

• Eine Reiserücktrittkostenversicherung ist nicht im Preis eingeschlossen. Eine Reiserücktrittkostenversicherung kann sinnvoll sein und kann in einem Reisebüro abgeschlossen werden.

Der Abschluss von sonstigen Versicherungen (Unfall-, Krankheits-, Reisgepäck- und Haftpflichtversicherung) bleibt den TeilnehmerInnen selbst überlassen, da MANOMAYA in keinem dieser Fälle eine Haftung übernimmt.

 

 

Kinder- und Jugendkurse

Zusätzliche Bedingungen für Yoga- und Entspannungskurse für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

• Der monatliche Beitrag wird zu Beginn des Monats über das Buchungssystem Momoyoga eingezogen. Bei Lastschriftverfahren ist das SEPA Lastschriftformular auszufüllen. Die gesetzlichen Vertreter sind dazu verpflichtet, die Zahlungsdaten zu hinterlegen und aktuell zu halten. Der Beitrag ist auch in der Ferienzeit fällig. Die Betriebsferien liegen innerhalb der schleswig-holsteinischen Schulferien. Änderungen bleiben vorbehalten.

• Es sind folgende Hinweise im Buchungssystem unter Notizen einzutragen:

  • Besondere Bedürfnisse, Wissenswertes
  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Darf mein Kind allein vom Kurs nach Hause gehen
  • Kontakt im Notfall (Name, Handynummer)

• In den schleswig-holsteinischen Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse statt.

• Die Aufsichtspflicht erstreckt sich ausschließlich auf den besuchten Kurszeitraum.

 

Schlussbestimmungen

• Mit Ausnahme von einzelnen Workshops, Aus- und Fortbildungsveranstaltungen, Reisen sowie Retreats ist Erfüllungsort für sämtliche Leistungen Halstenbek.

• Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Geschäftsverbindung ist Pinneberg. Das beiderseitige Recht, den Vertragspartner an seinem allgemeinen Gerichtsstand in Anspruch zu nehmen, bleibt unberührt.