Zum Hauptinhalt springen

Projekttage / Vorhabentage

Gerne stehen wir für die Themen Yoga, Achtsamkeit und Mitgefühl als kompetente Berater für Schulen zur Seite.

Unsere Konzepte können individuell auf den einzelnen Bedarf angepasst werden.

Genau wie der Ort. Ob wir zur Schule kommen, oder die Schule zu uns, alles ist möglich. Von der ersten Klasse an, bis hin zur Oberstufe passen wir unsere Inhalte den aktuellen Wünschen der Altersgruppen an.

Folgende Themenschwerpunkte können wir als ersten Impuls vorgeben:

 

Yoga (Stichwort: beweglicher Körper – beweglicher Geist)

Achtsamkeit (Stichwort: Achtsames Miteinander – achtsame Kommunikation)

Meditation (Stichwort: Konzentrationsfähigkeit)

Stressbewältigung (Stichwort: Prüfungsängste)

Entspannung (Stichwort: Ausgleich)

Gewohnheitenbildung (Stichwort: Handy)

Resilienz (Stichwort: Training der seelischen Widerstandsfähigkeiten)

Natürlich stehen wir auch für LehrerInnen - Fortbildungen zur Verfügung.

Ein kostenloses Übungsangebot für SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern können Sie auf unserer Online Plattform „Manomaya für die Schule“ finden, das wir in der Zeit des zweiten Corona Lockdowns entwickelt haben.

Ein Beispiel einer möglichen Projektwoche, könnte wie folgt aussehen:

___________________________________________________________________________________________

YOGA

Projektwoche // Suchtprophylaxe

3 Tage | 10.00-13.00 Uhr

SchülerInnen-Anschreiben:

Yoga ist eine über 4000 Jahre alte indische Lehre, die seit einigen Jahren auch in unserer westlichen Welt zu einem festen Bestandteil im Leben Vieler geworden ist.

Wir wollen während der drei Tage herausfinden, was Yoga eigentlich genau ist, wie man es praktiziert und warum auch beim Yoga eine gewisse „Suchtgefahr“, im positiven Sinne, besteht.

Auf körperlicher Ebene möchten wir mit Euch die Welt auf den Kopf stellen und durch sogenannte Umkehrhaltungen, Eure Sicht auf das Leben, mit neuen Perspektiven, bereichern. Wir möchten mit Euch verschieden Yogastile ausprobieren, die Euch zum Schwitzen, Lachen und Leise werden, bringen. Außerdem testen wir, wie es sich anfühlt, außerhalb seiner Komfortzone etwas Neues auszuprobieren, und beobachten dabei, was das mit unserem Mindset macht.

Nicht ohne Grund haben mittlerweile die meisten Profisportler Yoga fest in ihren Trainingsplan integriert. Denn eines ist Vielen bereits klar geworden: Ein beweglicher Körper führt zu einem beweglichen Geist und dieser kann Kräfte freisetzen, mit denen man in seinem Leben so einiges erreichen kann.

Als roten Faden wird uns das Thema Sucht und Suchtprophylaxe begleiten, zu dem wir in unserer Praxis immer wieder Bezug aufnehmen, und es in den Theorieeinheiten vertiefen werden.

Tag 1: Sucht - Einstieg

Tag 2: Stress – Transfer zum Thema Sucht

Tag 3: Gewohnheiten – Transfer zum Thema Sucht

Gruppenstärke: 20-25 SchülerInnen

Projektdauer: 3 Tage à 10.00 - 13.00 Uhr

Investition: 60,00 EUR / Person

Bei Interesse Schreiben Sie uns gerne an:schule@manomaya.de